Donnerstag, 21. Januar 2010

Schmetterling in Frühlingsfarben

Meinetwegen könnte jetzt der Frühling kommen.
Ich sehne mich nach Sonne, den ersten zarten grünen Grashälmchen und Blumen.

Da meine Wünsche wohl noch eine Weile warten müssen, bis sie sich erfüllen, hab ich mir den Frühling aus Holz ins Haus geholt und ein paar Schmetterlinge gesägt.

Dieser hier fliegt bereits zu meiner Schwester.
Sie hat heute Geburtstag und liebt die Farbe orange.
Die anderen Schmetterlinge sind noch naturfarben.







LG Mone

Kommentare:

  1. Wunderschön, wie immer!!!! So filigran und genau, eben Simone!! Bin sicher Deine Schwester ist begeistert. Die Farben sind toll!!!

    Aber mit Frühling wird nix, es soll richtig frostig werden. Also säg mal lieber noch Winterdeko...Schneemänner, Schneeflocken, Eiskristalle.....

    LG Franca

    AntwortenLöschen
  2. endlich mal frühlinggggggggggggggggg

    boh mone der schmetterling ist tarumhaft schön!!!!
    danke für ein bissel frühling
    ganz dicken knuddler Anca

    AntwortenLöschen
  3. WUNDERSCHÖN Mone und die Farbe na das weißt Du ja schmelz dahin!!!
    Bussie Drea

    AntwortenLöschen
  4. hach wie wunderschön, ich liebe ja deine Holzsachen :) die vielen tollen Sachen bei dir daheim *staun*
    Und deine Schmettis haben auch schon ein schönes Plätzchen gefunden, wo sie toll zur Geltung kommen und ich richtig damit angeben kann ^.^

    LG

    AntwortenLöschen
  5. wow, der sieht ja auch wieder bezaubernd aus!
    Kati

    AntwortenLöschen
  6. Mone, Dein Butterfly ist ein Traum! Es ist eine Meisterleistung der Sägekunst und die Bemalung... die Übergänge... wie Airbrush! Du hast es echt drauf!! Und ja, ich will auch Frühling. Deswegen habe auch ich jetzt beschlossen, dass Schluss mit Schneemann und Co. ist - ich säge nichts mehr winterlichen -- oh nein! :-)
    Liebe Grüsse Rahel

    AntwortenLöschen
  7. Wow Deine Schmettis sind wunderschön geworden, daß erinnert an den Frühling und Ostern.
    Der rote gefällt mir von der Farbe her noch einen Tick besser.
    Ich würde mir bei diesen Sägearbeiten entweder die Finger brechen oder einen Knoten reinmachen *lach*.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen