Montag, 16. Mai 2011

Glücksrad zum Junggessellinnenabschied

Am Wochenende war es soweit, meine Freundin wurde von uns Mädels als Single verabschiedet.
Natürlich haben wir uns auch ein paar Aufgaben überlegt um sie ordentlich zu prüfen.

Da wir ja auch ein bisschen Geld zum Feiern brauchten, hatten wir uns, unter anderem, überlegt ein paar Preise und ein Glücksrad einzupacken.
So konnte unsere Braut fleißig Geld sammeln, welches wir dann am Anschluss wieder ausgegeben haben.
Die Mädels aus der Heimat hatten viele Preise gesammelt und ich war für das Glücksrad zuständig.

Die Kreise (ca. 22 und 31 cm Durchmesser) sind aus 3mm Birkensperrholz gesägt und mein herzallerliebster Göttergatte hat die Schrauberei und die Aufhängung für mich übernommen.
Es dreht sich sogar richtig gut (das war meine größte Angst dass es nicht vernünftig dreht).
Im oberen Bereich kamen noch zwei Löcher für ein Band rein. So konnte sich meine Freundin das ganze Teil um den Hals hängen.

Das Feld mit dem bunny symbolisiert einen größeren Preis und die dunkelgrauen Felder sind Nieten.

Ich habe versucht das ganze so richtig schön kitschig mädchenhaft zu gestalten.
Das gute Stück wurde super angenommen und wir konnten richtig viel Geld sammeln.





Viel wichtiger als das Geld waren allerdings die vielen lieben Glückwünsche und Umarmungen für meine Freundin. Es war ein unheimlich schönes Gefühl dass die Menschen Ihr so ein positives Feedback gegeben haben.

Hier sind noch ein paar Bilder von dem schönen Abend.


Dies war der wohl emotionalste Augenblick. Der gute Mann hatte kein Geld bei sich aber er hat für Katja "Only You" gesungen. Das war soooo schön!

Ich glaube man sieht gut, wie glücklich sie war.

Ich musste dieses Bild einfach festhalten.  Als wir los fuhren hat es in Strömen geregnet und als wir in Warnemünde ankamen war der herrlichste Sonnenschein.Ein toller Sonnenuntergang. Genau richtig an so einem tollen Tag!!!
 

Nur noch ein paar Tage dann ist es soweit...!

LG Mone

Kommentare:

  1. Das sieht nach jeder Menge Spass aus...hihi....
    Kati

    AntwortenLöschen
  2. So ne Freundin wie Dich kann sich echt nur jede wünschen!!!! Toll, einfach, toll, was Du da alles für die Hochzeitsvorbereitungen und die Feier zauberst!!!

    LG Rahel

    AntwortenLöschen
  3. Na dieses Teilchen ist ja wieder mal typisch Mone.. Du machst wirklich aus jeder Arbeit ein kleines Designerstück, was niemand wegpacken mag. Eine tolle Erinnerung ist das obendrein.

    Ich finde es auch toll, wie man mit seinem Hobby anderen Menschen solche Freuden bereiten kann. Deine Freundin wird es Dir sicher ewig danken..

    LG die hippe

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Simone,

    einfach FABELHAFT dein Glücksrad. Möchte es für meine bald Schwägerin gern nachbasteln. Hast du für mich vllt. die Info was du zwischen die zwei Platten geschraubt hast damit sich das Rad gut dreht? Da bin ich leider noch etwas planlos =/ Über eine Antwort an shuga007@hotmail.com würde ich mich sehr freuen :)

    Danke und liebe Grüße,

    Sandra

    AntwortenLöschen