Donnerstag, 19. November 2009

Sockel für Schwibbogen

Diesen Sockel hat die liebe Kati bei mir bestellt.

Unser eigener Schwibbogen mußte hier beim Fotografieren Modell stehen.

Der Sockel ist ca. 70 cm breit.

Und weil ich gerade dabei war, hab ich gleich noch einen gesägt und mein Göttergatte hat die beiden Sockel dann montiert und bei dem einen noch eine Beleuchtung eingebaut.

Danke mein Schatz dass Du meinen Holztick so erträgst und mich immer unterstützt!!!

Dicken Kuß für Dich!




LG Mone

Kommentare:

  1. WOW, ist das komplette Teil wunderschön!
    Nächstes Jahr traue ich mich mal und frag dich, was du für so ein Traumobjekt haben möchtest!
    Einfach wunderschön!

    LG,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Ein Wahnsinn!!!! Aber es war mir wie gesagt, auch ungesehen klar dass sie ihn lieben würde. Wie könnt sie auch nicht????

    LG Franca

    PS: Martin schön dass Du Dein Frauchen so werkeln läßt und auch noch hilfst. Auf die Schulter klopf!!! Braver Mann.....

    AntwortenLöschen
  3. WOW ist der klasse der gefällt mir!
    Bussie Drea

    AntwortenLöschen
  4. Einfach wahnsinn, was du so alles hinbekommst!!!! Traumhaft schön!

    LG Anke

    AntwortenLöschen
  5. Dein Holztick kann sich immer wieder sehen lassen *zwinker*.
    Schöne Sachen hast Du gewerkelt und ich bewundere ja Dein Talent dafür.
    Bei Holz habe ich wohl 2 linke Hände.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  6. Bohhhhhhhhhhhhhhhhhhhh der sockel allein wäre schon ein traum aber mit bogen noch schöner.....aber ich bin eh fan von deinen arbeiten!
    LG anca

    AntwortenLöschen