Dienstag, 12. Oktober 2010

Wir basteln eine Fensterkette

So heißt das Thema meines ersten Holzbastelkurses im Kindergarten von Jasmin.

Vor einiger Zeit haben wir die Idee gehabt den Kindern das Thema Holz etwas näher zu bringen.
Da sie ja noch etwas klein sind, um selber zu sägen, beschränken wir uns hierbei auf das Holz bemalen.

Gestern hat nun der erste Kurs statt gefunden und ich freue mich sehr dass so viele Kinder mit mir gemeinsam basteln wollen.

Wir waren 11 kleine Mäuse zwischen drei und fünf Jahren, meine Wenigkeit und eine Erzieherin zur Unterstützung (Vielen lieben Dank dafür!)

Die Kinder haben fertig gesägte und geschliffene Teile bemalt und ich habe diese dann zu einer Kette zusammengefügt.
Wir haben eine Menge Spaß gehabt und es ist wirklich erstaunlich wieviel Farbe man auf einen kleinen Apfel "laden" kann. ;-)
Mit den Fingern die Farbe zu verwischen hat fast am meisten Freude bereitet.

Ich hoffe alle Kinder haben Ihre Fensterketten stolz mit nach Hause genommen und Mama und Papa haben sich auch ganz doll darüber gefreut.

Ich bin jedenfalls sehr sehr stolz dass "meine" Kinder die vielen Holzteile so toll bemalt haben.

Morgen ist dann der Kurs für die zweite Gruppe und ich freue mich schon wie Bolle darauf.

Eigentlich wollte ich alles mit Fotos dokumentieren aber dafür war irgendwie so gar keine Zeit ;-)

Aber ein Ergebnis der Arbeiten kann ich Euch wenigstens zeigen.


LG Mone

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Idee!

    Und die Herbstkette ist auch sehr schön geworden!

    Sowas würde meinen Kids bestimmt auch viel Freude bereiten...

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Das Ergebnis kann sich doch sehen lassen und die Fensterkette gefällt mir sogar. :)

    AntwortenLöschen
  3. so süß! toll so zusammen was zu machen...echt schön!
    LG anca

    AntwortenLöschen