Mittwoch, 3. November 2010

Sieben Mädels auf einen Streich...

waren gestern bei mir zum Bastelkurs im Kindergarten.

Meine "Großen" sind schon Schulkinder die den Hort besuchen.

Das war eine Gegacker sag ich Euch.
Wie ein Haufen aufgescheuchter Hühner haben wir Mädels rumgealbert und gelacht.



Ich habe Kerzen vorgesägt und an eine Grundplatte montiert, in dieser befindet sich eine Vertiefung für ein Teelicht.
Die Mädels haben dann die Kerzen in Ihrer Lieblingsfarbe angemalt und vieeeeeeeeel Glitzer, gefühlte zwei Kilo, aufgestreut.
Zum Schluß haben wir dann noch das Transparentpapier hinter die Sterne geklebt und ich habe die Zweige und den vorderen Stern mit Heißkleber befestigt.

Fertig war unsere kleine Adventsbastelei.
Damit Ihr ein bißchen an unserer lustigen Runde teilhaben könnt, zeig ich Euch mal ein Foto.


Und hier seht Ihr die fertigen Werke.
Vielleicht habt Ihr ja mal Lust das nach zu Basteln.
Hat wirklich Spaß gemacht und war nicht schwer.



LG Mone

Kommentare:

  1. super super toll haben das die Mädels gemacht!!
    Kati

    AntwortenLöschen
  2. wow
    die werke sehen ja wundervoll aus...menno hast du toll vorbereitet und die ladys haben sich ja dann echt viel mühe gegeben!
    wow!
    LG
    anca

    AntwortenLöschen
  3. Du machst das echt toll mit den Idee, den Vorbereitungen und dann mit dem Gebastle mit den kleinen Ladies. Die Holzis sind supersüss geworden. Sieben kleine gackerne Zicken? Ich glaub für mich wär das nicht das wahre ;-) Deswegen zieh ich ehrlich den Hut!

    AntwortenLöschen